Pressemitteilungen

14.12.2020

· 04/2020

Eingeschränkte Erreichbarkeit des Finanzgerichts

Vom 28.12.2020 bis zum 01.01.2021, ist das Finanzgericht Berlin-Brandenburg nur eingeschränkt erreichbar. Das Finanzgericht ist in dieser Zeit zumindest unter der Faxnummer 0355 / 48644-1000 oder über das elektronische Gerichts- und Verwaltungspostfach unter der Adresse www.fg.berlin.bran... Weiterlesen ...

21.10.2020

· 03/2020

Bemessungsgrundlage für die Grunderwerbsteuer beim Grundstückskaufvertrag

Das Finanzgericht Berlin-Brandenburg hat mit Urteil vom 05. Dezember 2019 (Az. 12 K 4223/10) im zweiten Rechtsgang entschieden, dass bloße Schwierigkeiten bei der Ermittlung der Gegenleistung, die behoben werden können, nicht ausreichen, um nach § 8 Abs. 2 Satz 1 Nr. 1 Grunderwerbste... Weiterlesen ...

18.05.2020

· 02/2020

Eingeschränkte Erreichbarkeit des Finanzgerichts

Am Freitag, den 22. Mai 2020 ist das Finanzgericht Berlin-Brandenburg nur eingeschränkt erreichbar. Das Finanzgericht ist an diesem Tag unter der Faxnummer 0355 / 48644-1000 oder über das elektronische Gerichts- und Verwaltungspostfach unter der Adresse www.fg.berlin.brandenburg.de zu er... Weiterlesen ...

13.01.2020

· 01/2020

Kaufpreisaufteilung für Gebäude-AfA mittels Arbeitshilfe des BMF gebilligt

Das Finanzgericht Berlin-Brandenburg hat mit Urteil vom 14. August 2019 (Az. 3 K 3137/19) entschieden, dass die „Arbeitshilfe zur Aufteilung eines Gesamtkaufpreises für ein bebautes Grundstück“ des Bundesministeriums der Finanzen – BMF – ein geeignetes Hil... Weiterlesen ...

zurück | 1 | 2